Soziale Unternehmens­verantwortung

Mitgliedschaft im UN Global Compact

2009 trat Georg Jensen dem United Nations Global Compact bei. 

Der UN Global Compact basiert auf zehn Prinzipien, die sich auf international vereinbarte Grundsätzen für nachhaltige Entwicklung, darunter Menschenrechte, Arbeitsrechte, Umwelt und Korruptionsbekämpfung, stützen.  

Georg Jensen verpflichtet sich, fortgesetzt nachteilige Auswirkungen auf die Prinzipien des UN Global Compact zu verhindern und abzumildern, während wir gleichzeitig zur Erfüllung der für unser Geschäft relevanten Prinzipien beitragen.

Unsere Unternehmensführung in Bezug auf den Umgang mit negativen Auswirkungen muss sich an dem globalen Mindeststandard orientieren, der in den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte (UNGP) festgelegt ist und auch in den OECD-Leitlinien für multinationale Unternehmen angewendet wird. 

Georg Jensen hat diese 10 Prinzipien in seine Unternehmensführung und Arbeitsweise integriert und wir sind stets bestrebt, die notwendigen Verbesserungen in Bezug auf die soziale Verantwortung von Georg Jensen vorzunehmen. 

Georg Jensen verpflichtet sich daher, seine Sorgfaltspflicht wahrzunehmen und wirksame Beschwerdemechanismen einzurichten, damit betroffene Personen sich äußern und die zuständigen Behörden über erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt oder die Korruptionsbekämpfung informiert werden können.

 

Mitglied des Responsible Jewellery Council

2021 trat Georg Jensen dem Responsible Jewellery Council (RJC) bei.

Der RJC ist eine gemeinnützige Organisation, die mit dem Ziel gegründet wurde, ethisch, sozial und ökologisch verantwortungsvolle Verfahren, in denen die Menschenrechte geachtet werden, in der gesamten Lieferkette für Juwelierwaren aus Diamanten, Gold und Platinmetallen zu fördern.

Der RJC hat einen Benchmark-Standard für die Lieferkette für Schmuck und glaubwürdige Mechanismen zur Verifizierung verantwortungsvoller Geschäftspraktiken durch unabhängige Audits entwickelt.

Als RJC-Mitglied verpflichten wir uns, unser Schmuck- sowie unser Uhrengeschäft in Übereinstimmung mit dem RJC-Verhaltenskodex zu betreiben.

Wir setzen uns dafür ein, ethische, menschenrechtliche, soziale und ökologische Belange in unser tägliches Geschäft zu integrieren.

 

CSR-Strategie

Die 10 Prinzipien des United Nations Global Compact

Verhaltenskodex für Mitarbeiter von Georg Jensen

Verhaltenskodex für Zulieferer

Erklärung 2021 zu Sklaverei und Menschenhandel

 

Georg Jensen A/S

COP-Berichte:

COP 2020

COP 2019

COP 2018

COP 2017

COP 2016

COP 2015

COP 2014

COP 2013

COP 2012

COP 2011

COP 2010

COP 2009

 

Georg Jensen Investment ApS

COP-Berichte:

COP 2020

COP 2019

COP 2018

 

Weitere Informationen erhalten Sie von

csr@georgjensen.com