Images

GRAPE Leuchter 383B

[Ljava.lang.Object;@17de8d 3527735

Details

Product Actions

Add to cart options

Dieser Leuchter wurde gleich nach dem Ende des Ersten Weltkriegs (1914-1918) entworfen, zu einer Zeit, da beispiellose Mengen an Geld in Umlauf waren, der Handel blühte und die Silberschmiede Rekordumsätze erreichte. In diesen Jahren schuf Georg Jensen Silbergegenstände, die reicher dekoriert waren, als sonst für ihn üblich.

Die Verzierung dieses zweiarmigen Leuchters 383B aus dem Jahr 1921 ist sehr ausgeprägt und aufwändig. Wie die meisten Designs von Georg Jensen weist er die charakteristischen Elemente des Jugendstils auf: ornamentale, geschwungene Linien, organische Strukturen, dekorative Ornamente aus Flora und Fauna sowie die Verwendung ehrlicher, kunstvoll bearbeiteter Materialien.

Der Ziseleur bringt auf jedem einzelnen Teil Stück für Stück das florale Muster auf. Mit ruhiger Hand bewegt er Hammer und Punzen in weichen Linien und nutzt Hammerschläge zur Verstärkung des Musters.

Wenn alle Teile fertig zur Montage sind, stehen dem Silberschmied viele Stunden Arbeit bevor, der zunächst alle Teile im perfekten Winkel zueinander ausrichten muss, bevor er sie zusammenlötet. Wenn auch nur einer der Arme ein wenig schief ist, tropft die Kerze.

  • Artikelnummer: 3527735
  • Material: Sterlingsilber
  • Maße: H: 265 mm B: 157 mm L: 318 mm
  • Jahr des Designs: 1921
  • Beachten Sie, dass die Lieferzeit davon abhängig ist, ob die Ware lagernd ist.

Promotions