Images

GRAPE Kanne 407A

[Ljava.lang.Object;@9a6094 3523962

Details

Wie die meisten Designs von Georg Jensen weist die Kanne 407A die charakteristischen Elemente des Jugendstils auf: ornamentale, geschwungene Linien, organische Strukturen, dekorative Ornamente aus Flora und Fauna sowie die Verwendung ehrlicher, kunstvoll bearbeiteter Materialien. Das Traubenmotiv wurde erstmals 1918 auf den Grape Schalen angewendet.

Diese Kanne wurde gleich nach dem Ende des Ersten Weltkriegs (1914-1918)entworfen, zu einer Zeit, da beispiellose Mengen an Geld in Umlauf waren, der Handel blühte und die Silberschmiede Rekordumsätze erreichte. In diesen Jahren schuf Georg Jensen einige Korpuswaren, die reicher dekoriert waren, als sonst für ihn üblich. Dies zeigt sich bereits ein wenig an diesen Stücken, ist aber noch stärker in dem fast barock anmutenden Leuchter 383 zu erkennen.

Dieser zeigt die für Georg Jensen typische sparsame Verwendung von Verzierungen. Die ausgesuchten Ornamente sind auf den Mittelteil beschränkt, während der Rest des Leuchters nur mit einer gehämmerten Oberfläche dekoriert ist.

Der Fuß dieser Kanne wird durch den Ziseleur in mehrstündiger Arbeit hergestellt. Wenn dieser die Grundfläche erhält, ist sie völlig glatt, und der erste Arbeitsschritt besteht darin, das zu treibende Muster mit einem Bleistift aufzuzeichnen. Dann muss er gewährleisten, dass die konvex geformten Rechtecke alle genau dieselbe Größe haben und das zarte Muster unter den Weintrauben richtig angeordnet ist. Danach beginnt die große Geduld erfordernde Arbeit mit Hammer und Punzen.

Die Kanne 407A hat einen Griff aus Ebenholz mit eigenem Design, der speziell für jede einzelne Kanne gefertigt wird. Unten am Fuß der Kanne wurde ein kräftiger Silberring aufgelötet, der den Rand des Fußes verstärkt und weniger anfällig für Dellen macht.

  • Artikelnummer: 3523962
  • Material: Sterlingsilber, Ebenholz
  • Maße: H: 230 mm
  • Jahr des Designs: 1925
  • Beachten Sie, dass die Lieferzeit davon abhängig ist, ob die Ware lagernd ist.

Promotions