KOSTENLOSER VERSAND AB 75 € BESTELLWERT

Select Georg Jensen site

To ship internationally, you must shop from the site that matches your shipping destination.

Vivianna Torun Bülow-Hübe

Vivianna Torun Bülow-Hübe

1927 - 2004
Vivianna Torun Bülow-Hübe (1927 – 2004) wurde im schwedischen Malmö geboren. Sie schloss 1945 ihre Ausbildung an der Kunstfachschule Stockholm ab und ließ sich 1956 in Paris nieder, wo sie schnell für ihr Schmuckdesign bekannt wurde. Toruns Designs haben einen legendären Ruf und werden weltweit in mehreren Museen, darunter dem Museum of Modern Art in New York, ausgestellt. 

Vivianna Torun Bülow-Hübe hatte eine eigene Philosophie über die Rolle von Design in unserem Alltag: 

„Ein Schmuckstück sollte ein Symbol der Liebe sein. Es soll den Körper schmücken und sich mit ihm bewegen, sodass er ein Teil von dir wird. Er darf dich nicht erdrücken, sondern soll dich aufwerten. Darum muss er zeitlos sein. Es sollte keine Rolle spielen, ob du 17 oder 87 Jahre bist.“ 

Ihre Spangenuhr VIVIANNA ist ein Kultobjekt und Klassiker der Uhrenkollektionen von Georg Jensen. Sie erinnerte sich einst an ihre Inspiration zu dieser Armbanduhr: 

„Uhren waren damals nicht mehr als Chronometer – Messgeräte für eine Zeit, von der man ständig eingeholt wurde. Ich wollte die Menschen von der Versklavung durch die Zeit befreien, ich wollte eine Uhr schaffen, die daran erinnert, dass das Leben hier und jetzt stattfindet. Also entwarf ich eine Uhr mit einem Spiegelziffernblatt ohne Zahlen und mit schlichten Zeigern. Eine Uhr sollte uns nicht zu Gefangenen der Zeit machen, sondern uns Freiheit schenken. Vielleicht ist es möglich, eine Uhr so zu gestalten, dass man das Hier und Jetzt noch intensiver wahrnimmt. Die Uhr hat kein Ende und das symbolisiert, dass uns Zeit nicht binden sollte. Das spiegelartige Zifferblatt erinnert uns daran, dass das Leben jetzt stattfindet.“ 

Ganz im Sinne der Innovationstradition von Georg Jensen erfand Vivianna Torun Bülow-Hübe das eigentliche Konzept der Zeit neu.

Produkte von Vivianna Torun Bülow-Hübe