KOSTENLOSER VERSAND AB 75 € BESTELLWERT

Select Georg Jensen site

To ship internationally, you must shop from the site that matches your shipping destination.

Magnus Stephensen

Magnus Stephensen

1903-1984
Stephensen (1903-1984) studierte von 1924-1930 an der Königlichen Architekturhochschule Kopenhagen. Im Anschluss daran erhielt er ein Reisestipendium, das ihn nach Japan führte. Die Zeit in Japan hatte großen Einfluss auf seinen Stil, der durch Einfachheit und eine persönliche Interpretation des Funktionalismus gekennzeichnet war. 

Während des Zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit war Stephensen der Architekt zahlreicher Wohnkomplexe und kleiner, bescheidener Häuser in verschiedenen Teilen Kopenhagens. Diese kleinen Häuser erregten große Aufmerksamkeit wegen ihrer Individualität und des besonderen Charakters, den Stephensen jedem einzelnen Gebäude verliehen hatte, um Monotonie zu vermeiden. Neben Gebäuden entwarf er auch mehrere Stühle für Fritz Hansen, verschiedene Besteckserien für Georg Jensen und auch Porzellanmuster für die Königliche Porzellanmanufaktur (heute Royal Copenhagen). Diese Arbeiten brachten ihm internationale Anerkennung ein, insbesondere für die in Mailand gezeigten Designs.

Produkte von Magnus Stephensen