KOSTENLOSER VERSAND AB 75 € BESTELLWERT

Select Georg Jensen site

To ship internationally, you must shop from the site that matches your shipping destination.

Arno Malinowski

Arno Malinowski

Arno Malinowski war eine der vielseitigsten Designer, die je für die Georg Jensen Silberschmiede gearbeitet haben. Er war nicht nur als Designer von Silberobjekten erfolgreich, sondern auch als Bildhauer, Keramiker, Graveur und Medaillengestalter.

Malinowski arbeitete viele Jahre lang als Designer für Schmuck und Silberwaren mit der Georg Jensen Silberschmiede zusammen, zunächst von 1936-1944 und dann noch einmal von 1949-1965.

Besonders seine Schmuckdesigns sind charakteristisch und unverwechselbar. Wie Georg Jensen ließ sich auch Malinowski durch naturalistische Motive inspirieren, allerdings trugen seine Designs nicht dieselben stilistischen Elemente wie die von Georg Jensen. Seine Erfahrungen bei der Gestaltung von Medaillen schlugen sich auch in seinen Schmuckdesigns nieder, die oftmals verschiedene Szenen anstelle von statischen Elementen enthielten, wobei sich die gedämpften Formen mit polierten Flächen erheblich von den hoch ausgeführten Motiven der Vergangenheit unterschieden. Die floralen Akzente seiner Designs, die eher Strahlenkränzen als detaillierten Blütenblättern glichen, waren fast geometrischer Natur und nach wie vor dem Jugendstil verpflichtet.

Er entwarf auch das so genannte Königsabzeichen, eine Anstecknadel, die 1940 anlässlich des 70. Geburtstags des dänischen Königs Christian X. herausgegeben wurde. Sie wurde in großer Stückzahl produziert und von vielen Dänen als Zeichen ihrer Loyalität zu Dänemark und ihres Widerstandes gegen die deutsche Okkupation getragen.

Malinowski nahm an vielen Ausstellungen teil und wurde für seine Designs mit zahlreichen Preisen geehrt. So erhielt er 1925 auf der Weltausstellung in Paris eine Silbermedaille, 1933 die Eckersberg-Medaille und 1936 den Carlson-Preis.

Produkte von Arno Malinowski